HERSTELLER DECKEL | generalüberholt - neuwertig

FP4 M 2203 konventionell

Modifiziert und modernisiert mit berührungsicherer Schaltschrankelektronik entsprechend den aktuellen Vorschriften der Berufsgenossenschaften BGVA 3 / DIN-EN 60204-1
Umrüstung der Maschine durch Anbau eines neuen Bremsmotors. Bei Spindelstopp erfolgt der sofortige Stillstand der Frässpindel.

Technische Daten

Artikelzustandgeneralüberholt - neuwertig
Artikelnummer4000
Bedienungmanuell
Steuerung3 Achsen Digitalanzeige - Heidenhain ND 7013
Drehzahl
25-2500 U/min geometrisch gestuftes Direktgetriebe mit 18 Getriebestufen für maximales Drehmoment / Fräsleistung
Vorschub8 bis 630 mm/min, Vorschubbereich geometrisch gestuft
Eilgang1,3 m/min
PinoleAusfahrbare Pinole vertikal 80 mm SK40 mit M16 oder DECKEL-Sägengewinde S20 x 2 Anzugsgewinde
AchsenX/Y/Z 500/400/400 mm
WinkeltischStarrer Winkeltisch 800 x 460 mm, max. Belastung 400 kg
AusstattungVertikal- und Horizontalspindel

Fräskopf manuell schwenkbar
+/- 90 °
Optionen
  • Umbau auf Anzugsystem
    DECKEL S20 x 2
  • Zentralschmierung
  • Spänewanne
  • Schutzbalg in der Z-Achse
  • Maschinenleuchte
  • Universaltisch FP3 LV
  • Rundtisch
  • Teilapparat
  • Gegenlager
  • Stosskopf
  • Sonderlackierung
  • usw.

Downloads

DECKEL FP4 M 2203 KONVENTIONELL - Bedienung manuell

Interessiert? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie eine Nachricht.